Anti-Regierungsproteste in Kiew und krampfhaftes Lächeln in Riga

Quelle: RT
Quelle: RT
Während in Kiew vor dem Parlamentsgebäude immer mehr Menschen gegen die sich gravierend verschlechternde Wirtschaftslage protestieren und es dabei zu gewalttätigen Auseinandersetzungen mit den Sicherheitskräften kam, versuchte der ukrainische Präsident Petro Poroschenko beim EU-Ostgipfel zwanghaft gute Miene zum bösen EU-Spiel zu machen. Denn diese will angesichts der implodierenden Wirtschaft und einer 60-prozentigen Inflationsrate weder die zuvor angekündigte Visa-Freiheit für Ukrainer noch eine zukünftige EU-Mitgliedschaft auch nur diskutieren. RT berichtet aus Kiew und Riga.

comments powered by HyperComments