icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Erneuter Beschuss auf Donezk – Wohnhaus getroffen; mindestens ein Toter

Erneuter Beschuss auf Donezk – Wohnhaus getroffen; mindestens ein Toter
Quelle: Ruptly
Mindestens ein Zivilist wurde letzte Nacht in Donezk durch eine Granate, die ein Wohnhaus traf, getötet. Wahrscheinlich kam der Beschuss seitens der ukrainischen Armee, die die Stellungen der Milizen ins Visier nahm. Das Video zeigt Feuerwehrmänner, die den Schutt beseitigen, um die Leiche zu bergen und es zeigt evakuierte Bewohner des Hauses.

„Es gab Feuer, und für etwa zwei Stunden Dauerbeschuss. Eine Explosion nach der anderen. Man konnte die Erschütterungen auch in kilometerweiter Entfernung von der Front spüren“, sagte RT Korrespondent Murad Gazdiev am Telefon, der vor Ort in Donezk ist.
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen