Papst Franziskus zu Palästinenserpräsident Abbas: „Mögen Sie ein Engel des Friedens sein."

Quelle: Ruptly
Quelle: Ruptly
Papst Franziskus traf heute den Palästinenserpräsidenten Mahmud Abbas zu Gesprächen, drei Tage nachdem der Vatikan Palästina offiziell als Staat anerkannt hat. Die Gespräche zwischen dem Palästinenserführer und dem Papst, hinter verschlossenen Türen, dauerten 20 Minuten. Gegenseitig wurden Geschenke ausgetauscht. Papst Franziskus schenkte Mahmud Abbas eine Medaille mit einem Friedensengel und sagte folgendes: „Möge der Engel des Friedens den bösen Geist des Krieges zerstören. Ich dachte an Sie; mögen Sie ein Engel des Friedens sein.“

comments powered by HyperComments