Bürgerkriegsähnliche Zustände in Baltimore nach Protesten gegen rassistisch motivierte Polizeigewalt

Quelle: RT
Quelle: RT
Mindestens ein Duzend Häuser wurden in Brand gesteckt, immer wieder kommt es zu Straßenschlachten. Ursache der Unruhen sind rassistische Provokationen bei der Beisetzung des Afroamerikaners Freddy Grey, der am 12. Mai in Polizeihaft verstarb. Am Rande der Beerdigung wurden Zettel mit der Aufschrift "Säuberung" verteilt. Mindestens 15 Polizisten wurden bei den anschließenden Ausschreitungen verletzt. RT berichtet direkt aus Baltimore.

comments powered by HyperComments