Europäische Wirtschaft kritisiert EU-Sanktionsregime gegen Russland

Europäische Wirtschaft kritisiert EU-Sanktionsregime gegen Russland
Am vergangenen Mittwoch organisierten deutsche Wirtschaftsgrößen die dritte internationale Konferenz für wirtschaftliche und politische Meinungsführer aus Ost und West. Auf der „east forum Berlin“ wurden zahlreiche Herausforderungen diskutiert, die Russland zum Mittelpunkt hatten. Dabei ging es vor allem darum, dass die europäische Wirtschaft Brüssels politisch motiviertes Sanktions-Primat gegenüber Russland kritisiert. Gleichzeitig forderten europäische Parlamentsabgeordnete ein noch härteres Vorgehen gegen Moskau. RT-Deutsch sprach mit hochrangigen Wirtschaftsvertretern über ihre Einschätzung der Lage.