OSZE: Waffenruhe in Schirokino wurde mehrfach gebrochen

Quelle: Ruptly
Quelle: Ruptly
Die Waffenruhe in Shirokino, einem Dorf circa 23 km östlich von Mariupol „wurde mehrfach gebrochen", sagte der stellvertretende Chef der OSZE-Sonderbeobachtermission in der Ukraine, Alexander Hug, im Rahmen einer Pressekonferenz in Mariupol, am Dienstag.

comments powered by HyperComments