Kiews Wirtschaftsblockade provoziert humanitäre Katastrophe in der Ostukraine

Quelle: RT
Quelle: RT
In Berlin haben sich die Außenminister der Normandie-Gruppe getroffen, um die Minsker-Friedensgespräche fortzuführen. Derweil jedoch versinkt der Donbass in einer humanitären Krise ungeahnten Ausmasses, die die Zentralregierung in Kiew mittels einer Wirtschaftsblockade provoziert hat. Kiew zahlt seinen Bürgern im Osten des Landes keine Gehälter und Renten mehr, Sozialleistungen wurden teilweise komplett gestrichen. Viele Menschen sind für ihr Überleben auf Hilfskonvois angewiesen.