Russland: Sie leben doch noch hier - Kamera fängt stark gefährdeten Schneeleoparden ein

Quelle: Ruptly
Quelle: Ruptly
Am Dienstag wurde sehr seltenes Filmmaterial von einem wilden Schneeleoparden veröffentlicht, der im Gebiet des Saylyugem National Parks in Sibirien am 22. März an einer Kante des Altai-Gebirges von einer Kamera eingefangen wurde. Das Filmmaterial ist der erste Hinweis darauf, dass die vom Aussterben stark bedrohte Art innerhalb der Grenzen des Nationalparks lebt. Russland hat im Jahr 2010 unter anderem ein Schneeleoparden Schutzprogramm „The Snow Leopard Programm in Southern Siberia“ ins Leben gerufen.

comments powered by HyperComments