Live: Spendenveranstaltung für den Donbass von Graham Phillips in London

Quelle: Ruptly
Quelle: Ruptly
Der britische Journalist Graham Phillips veranstaltet heute ein pro-Donbass Charity-Event in London. Auf der Veranstaltung werden Gegenstände und Fotografien aus seiner Zeit im Donbass zu Gunsten der Menschen in der Ostukraine versteigert. Außerdem wird eine Fragerunde mit dem Journalisten stattfinden. Die Teilnehmer können auch einfach nur Geld oder Güter für die Menschen im Donbass spenden.

Der erste Versuch Graham Philips ein solches Charity Event zu veranstalten, wurde Berichten zu Folge von pro-Kiev-Aktivisten geblockt. Graham Phillips berichtete seit Beginn der Ereignisse in Ostukraine und ihm sind einige beeindruckende Aufnahmen gelungen unter anderem Aufnahmen mitten aus dem Kreuzfeuer heraus. Er wurde während seiner Zeit in der Ostukraine zwei Mal von den ukrainischen Sicherheitskräften in Haft genommen und wurde von ihnen Terrorist und Staatsfeind genannt.