Zeichen der Hoffnung? Ukrainisch-russische Teams überwachen gemeinsam den Waffenstillstand

Zeichen der Hoffnung? Ukrainisch-russische Teams überwachen gemeinsam den Waffenstillstand
Quelle: Ruptly
Die Einhaltung des Minsker Abkommens wird, wenn auch wenig bekannt, von gemischten Teams aus ukrainischen und russischen Militärs überwacht. Zentraler gemeinsamer Beobachtungspunkt ist der Bahnhof von Donezk. RT berichtet.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen