Völkerfreundschaft im All - Kosmonauten und Astronauten bereiten sich auf ISS-Langzeitmission vor

Quelle: RT
Quelle: RT
Am Freitagabend startet ein Team aus US-amerikanischen und russischen Raumfahrern aus dem Kosmodrom Baikonur in Kasachstan ins All. Dieser Start verspricht eine Premiere: Erstmals werden Russen und US-Amerikaner gemeinsam für solch einen langen Zeitraum auf der Internationalen Raumstation leben und arbeiten.