Als Astronauten nur bewundernd zuschauten - 50. Jahrestag des ersten Weltraum-Spaziergangs

Quelle: RT
Quelle: RT
Heute vor genau 50 Jahren, am 18.03.1965, hielt die Welt den Atem an, als der sowjetische Kosmonaut Alexei Leonow den mutigen Schritt ins Unbekannte wagte und sich zwölf Minuten, nur durch einen Raumanzug geschützt, im All aufhielt. Selbst die New York Times widmete, in der Hochphase des Kalten Krieges, diesem Ereignis ihre gesamte Titelseite. RT sprach mit dem heute 80-jährigen ehemaligen Kosmonauten sowie mit damaligen Astronauten.

comments powered by HyperComments