Ukraine: Handgreiflichkeiten zwischen dem Aidar-Bataillon und Sicherheitskräften

Quelle: Ruptly
Quelle: Ruptly
Die Fäuste flogen, als Mitglieder des Freiwilligen-Bataillons Aidar vor dem Verteidigungsministerium in Kiew gegen die Auflösung ihrer Einheit demonstrierten. Sowohl die OSZE als auch Amnesty International hatten dem Freiwilligenverband immer wieder schwere Menschenrechtsverletzungen vorgeworfen.