icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Live: Gedenkveranstaltung zum 70. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz und Theresienstadt

Live: Gedenkveranstaltung zum 70. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz und Theresienstadt
Quelle: Ruptly
Etwa 20 Staatsoberhäupter und Könige sowie 300 Holocaust-Überlebende nehmen an den Gedenkveranstaltungen anlässlich des 70. Jahrestages der Befreiung der Konzentrationslager Auschwitz in Polen und Theresienstadt in der Tschechischen Republik teil. Russland ist in Ausschwitz durch den Chef der Präsidialverwaltung, Sergej Iwanow, vertreten. Live und unkommentiert ab 15.30 Uhr.

Für die BRD ist Bundespräsidenten Joachim Gauck bei der Veranstaltung präsent, der russische Präsident Wladimir Putin war nicht von der polnischen Seite eingeladen wurden, was für Unverständnis auf Seiten Russlands sowie von Holocaust-Überlebenden gesorgt hatte.

 

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen